Über uns

Wer bin ich? – Wer sind wir? – Was ist WERTweisend für Kalipeh?

Ich bin seit acht Jahren die Geschäftsführerin und Gesellschafterin der Kalipeh Guesthouse Walldorf GmbH. Die GmbH betreibt das Guesthouse der SAP SE in Walldorf/Baden, ein stylisches und modernes Businesshotel mit Restaurant, Tagungs- und Veranstaltungsräumen.

Wir, das sind die sechzig fleißigen und sehr engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kalipeh Guesthouse. Wir sehen uns als herzliche Gastgeber für unsere nationalen und internationalen SAP-Gäste.

Die Freude und den Sinn an unserem Tun bekommen wir über die Freude unserer Gäste, wenn wir ihnen das Gefühl vermitteln „nach Hause zu kommen“ – und das weit weg von ihrem eigentlichen Heimatort.

Und vielleicht gelingt es uns manchmal, dass die Gäste, denen es gerade nicht so gut geht, unser Haus glücklicher verlassen, als sie vielleicht angereist sind.

Was ist WERTweisend für Kalipeh?

Die WERTweisend UG und auch den Raum für Potenzialentfaltung in Dielheim bei Heidelberg habe ich, Silke Jennewein-Greulich, im Juni 2016 gegründet und eröffnet, um in erster Linie meinen Mitarbeitern in der Kalipeh Guesthouse Walldorf GmbH eine Plattform zur Verfügung zu stellen, in der sie sich als Mitarbeiter eine Auszeit nehmen und sich selbst besser kennenlernen zu können, um Antworten auf folgende Fragen zu finden:

Wer bin ich? Was macht mich aus? Wieso bin ich wertvoll und so wertvoll für Kalipeh? Welche sind meine Werte, wie kann ich meine Werte mit den Werten von Kalipeh verbinden? Welches Potenzial schlummert noch in mir? Was ist der Sinn meines Daseins hier in diesem Leben und im Kalipeh?

Coaching, Workshop und Beratung

Mit WERTweisend kann jeder Mitarbeiter in 8 Stufen (an insgesamt 16 Tagen in 8 Monaten) sein Potenzial entfalten und somit die Möglichkeit erwerben, sich selbst gut zu führen.

Mit dieser Fähigkeit vermittelt er bei seiner Rückkehr in das Unternehmen „Kalipeh“ weiteren Team-Mitgliedern den Gedanken, dass unsere Arbeitszeit wertvolle Lebenszeit ist und wir selbst die Entscheidung haben, wie wir diese gestalten möchten, um auch am Arbeitsplatz Werte wie Freude, Offenheit, Ehrlichkeit, Erfüllung und Zufriedenheit zu leben.

Die Workshop-Teilnehmer werden „sich selbst immer mehr bewusst“, wachsen in den 8 Stufen zu einer Führungspersönlichkeit heran und sind den Anforderungen im Business der Zukunft gewachsen.

Vom Auszubildenden bis zum Abteilungsleiter kann in unserem Unternehmen JEDER in Führung gehen – die einen mit Lust auf neue Ideen, die dann auch umgesetzt werden, die anderen mit der Lösung emotionaler Blockaden, damit ein Mitarbeiter nicht „innerlich kündigt“. Andere wiederum, die keine Angst mehr vor authentischer (dem Mensch zugewandten) Kommunikation haben, wodurch wir schneller zu einer Lösung kommen. Wiederum andere, die vielleicht besonders gut darin sind wahrzunehmen, wie es dem Gast in Zimmer 12 geht, und empathisch und mit viel Mitgefühl zu reagieren.

Das und vieles mehr lässt uns auf allen Linien erfolgreich sein!